Chaos nach Larry Smith´s Tod

Chaos nach Larry Smith´s Tod

Nach dem tragischen Tod von Tauchpionier Larry Smith ist bei Adventure H2O in Sorong das Chaos ausgebrochen. Alle Safaris auf der Adventure wurden abgesagt und der australische Eigentümer, Steve Jacobs, hat seinen Rückzug aus dem Unternehmen bekannt gegeben, ohne allerdings seinen Angestellten noch ausstehende Gehälter bezahlt zu haben. Taucher, die ihre Tour bei H2O bereits gebucht und angezahlt haben, schauen ebenfalls in die Röhre. Es sieht im Moment nicht so aus, als ob Jacobs bereit wäre, das bereits angezahlte Geld an seine Kunden zurückzuzahlen. Einige Reisebüros in den USA drohen bereits mit Klagen.



Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus.