Er ist wieder da: Psychedelischer Anglerfisch

Er ist wieder da: Psychedelischer Anglerfisch

Kaj Maney, Chef von Dive Into Ambon, hat eine erfreuliche Nachricht für alle Anglerfisch-Liebhaber gepostet: Ein Psychedelischer Anglerfisch (Histiophryne psychedelica) ist wieder in Ambon gesichtet worden.

Psychedelischer Anglerfisch

Psychedelischer Anglerfisch

2010 ging erstmals die Nachricht um die Welt, dass in der Bucht von Ambon eine neue Art von Anglerfisch entdeckt worden sei. Wegen seines ungewöhnlichen Aussehens wurde er von der Wissenschaft als Psychedelischer Anglerfisch bezeichnet. Ted Pietsch, der für Anglerfische zuständige Ichthyologe der University of Washington, vergleicht ihre Fortbewegungsart mit dem Verhalten von Gummibällen: Die Tiere hopsen eher als dass sie schwimmen. Sie verstecken sich am liebsten in engen Spalten in Korallen und sind vermutlich deswegen auch so lange unentdeckt geblieben.

Im Herbst 2010 war ich einer der letzten, die Histiophryne psychedelica in Ambon filmen konnten. Danach wurde das Wetter schlecht und der Anglerfisch ward nicht mehr gesehen.

2014 entdeckte Kaj Maney wieder ein kleineres Exemplar, das aber auch bald wieder verschwand.
Nun ist die Aufregung groß. Denn ausgerechnet in der eher flachen Baguala Bucht, die direkt vor dem Resort  liegt, wurden die Tauchguides von Dive into Ambon fündig:
Ein etwa 5 cm großes Exemplar dieses wohl seltensten Anglerfisches wurde gesichtet! Ausgewachsene Exemplare werden gut 10 cm groß, sind aber trotzdem in den engen Korallenspalten nur schwer zu entdecken.
In den vergangenen Tagen wurde der Anglerfisch regelmäßig bei Tauchgängen gesichtet. Hier ist ein kurzes Video von Kaj mit seiner Wiederentdeckung in Ambon.

Psychedelic Frogfish – Histiophryne psychedelica – 2016 from liquidguru on Vimeo.



Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus.