Max Ammer geht in die Luft

Max Ammer geht in die Luft

Schon bei unserem letzten Besuch bei Max Ammer von Papua Diving im Sorido Resort im August 2008 schwärmte Max von seiner neuesten Anschaffung: Er hatte gerade vorher in Florida seine Ausbildung auf einem Ultraleichtflugzeug abgeschlossen und war dabei, die Garage für das schon bestellte Wasserflugzeug der Marke ‘Drifter‘ zu bauen.


Als wir vor zwei Wochen am Kap Kri mit der Raja Ampat Explorer tauchten, konnten wir Max bei seinen ersten, kurzen Flugversuchen beobachten.
Er hat vor, den Zweisitzer für Rundflüge mit Gästen einzusetzen. Außerdem möchte er mit seinem neuen Fluggerät Großfische (Walhaie, Mantas; etc.) von oben ausspähen, um dann seine Tauchboote zielgerichtet zu den Fischen lenken zu können.

Max in seinem neuen DrifterDrifter



Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus.