Wakatobi bietet 'Winter Specials' an

Wakatobi bietet ‘Winter Specials’ an

In seinem neuesten Newsletter bietet das sündhaft teure Wakatobi Dive Resort in der schlechten Jahreszeit ‘Specials’ an. Früher war das Resort im Januar/Februar geschlossen. Nun scheint es aber so gut zu laufen, dass sich selbst dann noch Gäste nach Tomia wagen, wenn die Bedingungen fürs Tauchen alles andere als optimal sind. Das Wakatobi Dive Resort konzentriert sich vor allem auf den amerikanischen Markt und ist in Indonesien die Tauchbasis mit der zweifellos professionellsten Werbung.

Meine Meinung: Es gibt in Indonesien bessere Tauchgebiete mit einer höheren Artenvielfalt als vor Wakatobi. Dazu gehören Komodo, Alor, die Raja Ampat Inseln und auch Manado braucht sich nicht zu verstecken.
Was ich von dem angeblichen Öko-Profil des Resorts halte, dürfte bekannt sein. Wenn nicht kann man es hier nachlesen. Über den seltsamen Umgang des Resort-Eigners Lorenz Mader mit vorbeifahrenden Safaribooten habe ich im Bodeblog schon früher berichtet.



Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus.