Waldbrände in West Papua

Waldbrände in West Papua

Haze in der Triton Bucht
Haze in der Triton Bucht

Gestern in der Triton Bucht in der Nähe von Kaimana in West Papua. Vor lauter Smog ist kaum noch etwas zu erkennen. (c) Lisa English

Es brennen in Indonesien nicht nur die Wälder Sumatras. Auch 5000 km weiter östlich in West Papua brennt seit mehreren Tagen der Urwald und riesige Torfflächen. Der Flugverkehr wird dadurch massiv beeinträchtigt. Der Hauptbrandherd liegt in der Nähe von Manokwari. Die Rauchschwaden bedecken allerdings mittlerweile ein riesiges Gebiet.

So mussten die Flughäfen von Manokwari, Nabire, Fak Fak, Kaimana, Timika und sogar Ambon zeitweise geschlossen werden. Etwa die Hälfte aller Flüge von und nach Sorong wurde gestern gestrichen. Viele Reisende mit dem Ziel West Papua sind derzeit in Indonesien gestrandet und kommen nur schwer weiter. Auch in Sorong sitzen viele Touristen im Smog fest. Viele konnten ihre gebuchten Langstreckenflüge nicht mehr rechtzeitig in Jakarta oder Bali erreichen.


3 comments

  1. 23. Oktober 2015 at 21:21

    Wir haben heute Glück gehabt. Meine empfohlene 6 Stunden haben mal wieder gereicht 🙂

    Reply
  2. 24. Oktober 2015 at 4:03

    Welcome to my world ???? KL Malaysia

    Reply
  3. 24. Oktober 2015 at 14:51

    Immer den letzten Flug von Jakarta nach Singapore buchen! Früher geht immer 😉

    Reply

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus.