Acht neue Fischarten vor Bali entdeckt

Acht neue Fischarten vor Bali entdeckt

Mark Erdmann und sein Team von Conservation International haben im Rahmen einer zweiwöchigen Untersuchung der Riffe vor Bali acht neue Fischarten und eine bisher unbekannte Korallenart entdeckt. Bei den neuen Fischarten handelt es sich um zwei Kardinalfische, zwei Zwergbarsche (Pseudochromidae), einen Sandaal und einen Schleimfisch (Blenniidae). Die neu entdeckte Koralle gehört zur Familie der Blasenkorallen.

Insgesamt untersuchte die Wissenschaftlergruppe 33 Riffe rund um Bali und kam zu durchaus positiven Ergebnissen zum Gesundheitsstand der Korallen: Nur etwa 14% der Korallen waren abgestorben oder stark geschädigt. Das sei eine deutliche Verbesserung der Situation im Vergleich zu einer ähnlichen, vor 12 Jahren durchgeführten Untersuchung. Insgesamt zählten die Forscher 953 verschiedene Fischarten und 397 Korallenarten vor Bali.

Ein auffälliges und beunruhigendes Ergebnis war allerdings das Fehlen von kommerziell interessanten Fischarten. Während 350 Taucherstunden unter Wasser entdeckte das Team nur 3 Riffhaie und drei Napoleonfische. Normalerweise wäre diese Anzahl bei jedem einzelnen Tauchgang zu erwarten gewesen. Die Wissenschaftler sehen darin ein Indiz für die fortgesetzte Ausplünderung der indonesischen Riffe durch den kommerziellen Fischfang.

Neue Arten vor Bali
© Conservation International/Gerald Allen
© Conservation International/Gerald Allen


Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus.