Überziehen des Visums wird teurer

Indonesien: Überziehen wird teurer

Donnerstag, 2. Mai 2019

Viele Besucher Indonesiens gehen relativ locker mit dem Überziehen ihres Visums um. Das kostenpflichtige Visa-On-Arrival, das man bei der Einreise erhält, ist 30 Tage gültig und kann in Indonesien bei den Einwanderungsbehörden mit etwas Zeit- und Finanzaufwand um weitere 30 Tage verlängert werden. Das kostenlose Visa-On-Arrival ist dagegen nicht verlängerbar.

Indonesisches Einreisevisum
Indonesisches Visa-On-Arrival

Viele Touristen nehmen es aber in Kauf, die Dauer ihres Visums um ein paar Tage zu überziehen. Bisher wurde für das Überziehen der Höchstdauer pro Tag eine Verwaltungsgebühr von 300 000 IDR (ca. 19€) erhoben.

Die indonesische Einwanderungsbehörde glaubt nun einen massenhaften Missbrauch durch Touristen erkannt zu haben, die diese Regelung als gegeben ansehen und das System wegen der relativ niedrigen Gebühren missbrauchen.

Daher wird das Überziehen des Visums ab dem 3. Mai 2019 erheblich teurer. In Zukunft kostet jeder Tag über die Höchstdauer hinaus zusätzlich 1 000 000 IDR (ca. 63€). Die Einwanderungsbehörde erhofft sich von dieser Maßnahme eine höhere Abschreckungswirkung auf Touristen, die ein Visum mal locker überziehen wollen.


Verkaufe

Nauticam 6" Dome Port mit Fokusknopf (#36164) Nauticam 6″ Dome Port mit Fokusknopf

Nauticam Fokusring für Leica 45mm Makro F2.8 Nauticam Fokusring für Leica 45mm Makro



Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus.