Save Bangka Island - Erfolg vor Gericht

Save Bangka Island – Erfolg vor Gericht

Save Bangka Island, Nort Sulawesi

Eku Wand verkündete gerade einen weiteren wichtigen Meilenstein im Kampf gegen den Erzabbau auch Bangka:

“Die gerichtliche Revision der Gerichtsentscheidung 291 des Hohen Gerichtes in Jakarta (welche von der Bevölkerung Bangkas — den Klägern — gewonnen wurde) wurde abgelehnt. Diese Revision war von der chinesischen Minengesellschaft PT. MMP und der lokalen Regierung (Bupati), mit dem Ziel den Bergbau auf Bangka zu legalisieren, beantragt worden.

Die Entscheidung der Ablehnung der Revision schneidet dem Bupati und MMP den legalen Weg zum Bergbau auf Bangka ab.

Vor Ort auf Bangka sieht die Situation im Moment wie folgt aus: Am 10. Juni 2015 (also vor gut 2 Wochen) erklärte die Minengesellschaft MMP offiziell den Stillstand sämtlicher Aktivitäten. Die schwere Bergbau-Ausrüstung wurde von der Insel entfernt, hunderte von Mitarbeitern wurden entlassen. Im Moment sind keine weiteren Aktivitäten mehr im Gange.
Es ist ein grosser Erfolg, jedoch können wir noch nicht zufrieden sein. Der administrative Gerichtsprozess in Jakarta ist noch nicht abgeschlossen. Wir erwarten eine Entscheidung im Juli 2015.
Es wird noch immer finanzielle Unterstützung benötigt, um final den Sieg zu erlangen und Bangka auch in Zukunft von jeglichen Bergbau-Aktivitäten zu befreien. Wir bitten nochmals um Eure/Ihre finanzielle Unterstützung:

Save Bangka Island

Aktuelle Bilder von den bereits erfolgten Zerstörungen auf Bangka:



Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus.